Pflegedienst 2000 Standard (100 Patienten)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

1.490,00 €
Zzgl. MwSt.
ODER

Kurzübersicht

PD 2000 Standard-Version bis 100 aktive Patienten

Pflegedienst 2000 Standard (100 Patienten)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Software für den Pflegedienst: Pflegedienst 2000


Standard-Version / Einzelplatz

- frei gestaltbarer Leistungskatalog

- Verwaltung aller Stammdaten (Patienten, Mitarbeiter, Ärzte, Kassen, Ämter, Hilfsmittel, …)

- Verordnungsverwaltung je Patient

- Planungsfunktionen: Leistungsplanung/ Leistungsnachweis Fakturierung/ Rechnungsstellung Sammelrechnungserstellung

- Datenaustausch mit den Kassen nach §§ 302 SGB V und 105 SGB XI

- Listengenerator zur einrichtungsindividuellen Auswertung

- Formular- und Listeneditor

- Standardisierte Benchmarkingstatistik

 

Professionell-Version / Einzelplatz

wie o. a. Standard-Version mit folgenden weiteren Leistungsmerkmalen:

- erweiterte Planungsfunktionen (grafisch und tabellarisch):

- Touren- und Mitarbeitereinsatzplanung / Tages-, Wochen- und Monatspläne

- Elektronische Stecktafel

- automatis. Offene-Posten-Verwaltung mit integriertem Mahnwesen

- Einsatzoptimierung/ begleitende Kostenkontrolle

 

Das Programmsystem für die Sozialstation und die häusliche Krankenpflege im Detail

In kreativer und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit ambulanten Krankenpflegediensten, Sozialstationen und Krankenkassen ist das Programmsystem PFLEGEDIENST 2000 entstanden. Es unterstützt alle wichtigen Planungs- und Verwaltungsarbeiten:

- Stammdatenverwaltung

- Einsatzplanung

- Leistungsabrechnung

- Dokumentation

- Auswertung, Statistik

- Buchhaltung

- Mobile Datenerfassung

Besonderer Wert wurde auf einen hohen Bedienkomfort und schnelle Erlernbarkeit gelegt. Deshalb läuft PFLEGEDIENST 2000 unter Microsoft Windows.

Sie brauchen kein EDV-Spezialist sein, um die Arbeit mit PFLEGEDIENST 2000 zu erlernen. Jederzeit ist über eine "Hilfetaste" ein passender Hilfetext erreichbar. und falls sie einmal nicht weiterwissen, hilft der Blick in das ausführliche Handbuch oder ein kurzer Anruf bei unserer "Hotline".

Damit auch zukünftig das System immer auf dem neuesten Stand bleibt, wird das Programm ständig weiterentwickelt. Neue gesetzliche Regelungen und Abrechnungsvorschriften werden sofort eingearbeitet. Dabei sind wir auch für Ihre Mitarbeit in Form von Anregungen und Hinweisen dankbar.

Verwaltung:

  • Patienten-Stammdaten (mit Angehörigen und Betreuern)
  • Ärzte-Stammdaten
  • Kassen-Stammdaten
  • Ämter-Stammdaten
  • Mitarbeiter-Stammdaten
  • Kraftfahrzeug-Stammdaten
  • Verordnungsverwaltung
  • völlig frei gestaltbarer Leistungskatalog
  • frei gestaltbarer Hilfsmittel-Katalog

 

Planung:

  • Mitarbeiter-Einsatz-Planung
  • Planung mit genauer Uhrzeit und Dauer
  • graphischer Tourenplan
  • graphischer Dienstplan
  • mehrere Jahre gleichzeitig im Zugriff

 

Abrechnung:

  • länderspezifische Abrechnungsmodelle einstellbar, länderspezifische Leistungskataloge lieferbar
  • automatische Leistungsabrechnung auf der Basis von Einsatzplänen, Leistungsnachweisen und Verordnungen
  • automatische Berücksichtigung der Erstattungsgrenzen/Deckelungen
  • automatische Rechnungsaufteilung an verschiedene Kostenträger
  • automatisch erstellte Rechnungen manuell korrigierbar
  • automatische Leistungsabrechnung auf Basis von Leistungsnachweisen
  • Einzelrechnungen mit Sammellisten, Sammelrechnungen
  • manuelle Rechnungserstellung möglich
  • freie Kostenträger-Zuordnung
  • kein Jahresabschluß, fließendes Arbeiten möglich
  • maschinenlesbare Abrechnung nach §302 SGB V

 

Auswertungen, Listen und Statistik:

  • in graphischer und tabellarischer Form
  • Druckvorschau am Bildschirm
  • Formulareditor für Vorlagengestaltung
  • Umsatzauswertung getrennt nach Kostenträgern, Patienten und Leistungen
  • Anzahl erbrachter Leistungen
  • Altersstatistik
  • Geburtstagslisten für Patienten und Mitarbeiter
  • Vertragsvordrucke
  • Verordnungslisten
  • Lohnabrechnungsvorbereitung
  • Arbeitszeitnachweis und -auswertung

 

Mobile Datenerfassung:

  • Mit PALM PILOT oder Windows CE
  • Aufwand für manuelle Datenerfassung wird minimal
  • Leistungsnachweise werden automatisch übernommen
  • mehrere Touren auf einem Gerät
  • Hinzufügen zusätzlicher Leistungen
  • Aufnahme von Vitalwerten beim Hausbesuch
  • Erfassung der Wegezeit
  • Stammdaten von Patienten, Angehörigen und Ärzten sind ständig einzusehen
  • Zusätzlichen Hausbesuche können vorgemerkt werden
  • Sonderzeiten werden erfasst
  • Übernahme der Arbeitszeiten des Pflegepersonals optional in DIENSTZEIT 2000 möglich

 

Sonstiges:

  • Offene Posten-Verwaltung
  • automatisches Mahnwesen
  • Mobile Datenerfassung mit PALM PILOT, Windows CE oder Barcode
  • über 50 FIBU-Schnittstellen
  • Schnittstelle zu Word, Excel
  • Taschenrechner- und Kalenderfunktion
  • automatische Wiedervorlage
  • Musterbriefverwaltung
  • Paßwort- und Zugriffsrechteverwaltung
  • automatische Datensicherung auf Diskette
  • Hilfefunktion am Bildschirm
  • Netzwerkfähig
  • Mandantenfähig

 

Wir beraten Sie gern: 0341 4264977 (Option 1)

 

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.