eGK Cardstar 6220-4

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

324,00 €
Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Chipkartenleser für eGK Cardstar 6220-4

eGK Cardstar 6220-4

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Das Gerät ist mit zwei Full-Size-Kartenlesern zum Auslesen der KVK, der eGK oder eines HBA ausgestattet. Zusätzlich besitzt das Gerät zwei seitlich zugängliche Steckplätze für die im Rahmen der späteren Informatik-Infrastruktur benötigten SMC-Karten (Institutskarten).

Während der vorne angeordnete Steckleser für das Lesen der von KVK oder eGK gedacht ist, dient der dahinter angeordnete automatische Auswurfleser mit Verriegelung primär für den späteren Heilberufsausweis (HBA).

Geräte mit zwei Full-Size-Kartenlesern werden insbesondere für kleine Praxen ohne vernetzte PCs empfohlen. Auch für zahnärztliche Praxen können Geräte dieses Typs besser als Ein-Slot-Kartenleser geeignet sein, wenn an den Behandlungsplätzen keine organisatorischen Tätigkeiten oder das Schreiben von Rezepten oder Arztbriefen üblich sind.

Für das ausschließliche Lesen der Krankenversichertenkarte wie auch für die Erstausstattung der Praxen und Kliniken im Basis-Rollout der eGK wird ein HBA-Kartenleser nicht benötigt.

Neu bei der Gerätegeneration 2009

Hervorstechendes Merkmal der 2. Generation unserer CARD STAR /medic2, zu der auch das Modell 6020-4 gehört, ist das neue schwarz/weß-Display, dass das bisherige grüne Display ablöst. Das neue Display ist sehr hell und besonders deutlich bei ungünstigen Lichtverhältnissen abzulesen.

Auch die nunmehr seitlichen Steckplätze für die zukünftig notwendigen SMC- (Instituts-) Karten sind ein deutliches Unterscheidungsmerkmal zu den bisher gelieferten CARD STAR /medic2.

WICHTIG! Es gibt jedoch keine Unterschiede bei der Gerätesoftware. Alle CARD STAR /medic2 sind daher identisch zu bedienen.

Bis zur endgültigen Einführung der elektronischen Gesundheitskarte kann das CARD STAR /medic2 wie jedes andere Lesegerät für die KVK eingesetzt werden, verfügt jedoch neben dem seriellen zusätzlich über einen modernen USB-Anschluss, der bekanntlich die serielle Schnittstelle an vielen PCs verdrängt hat. Der USB-Betrieb setzt dessen Unterstützung durch die Praxissoftware voraus

Es passt an alle üblichen EDV-Systeme !

Zusatzinformation

Model eGK Cardstar 6220-4

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.