FÜR ARZTPRAXEN

Sie haben TurboMed ? Sie haben ein anderes System ?

"Zefanja" ist eine komfortable Softwaresuite die verschiedene Schnittstellen zwischen dem in Deutschland üblichen HL7-Protokoll der Krankenhäuser und z.B. dem Softwaresystem TurboMed bereitstellt. Sie enthält eine Serverkomponente und verschiedene optionale Konnektoren (Nachrichtenkanäle).

Grundsätzlich lassen sich zwar viele Softwaresysteme mit HL7 Funktionen aufwerten, bei TurboMed ist diese Integration mit "Zefanja"  aber am tiefsten.

Übermittlung von Überweisungen, Diagnosen, OPS Schlüsseln, Abrechnungsziffern, Zurodnung von Privatabrechnungsgruppen, Behandlerzuordnung, Überweiserzuordnung, Matching von Rechnungsempfängern, automatisierte Patientenaufnahme, automatisierte Fallaufnahme für alle Fallarten, Verwaltung von Wartebereichen: Dies alles können "Zefanja" und seine ausgefeilten Module leisten!

Haupteinsatzgebiet in Arztpraxen: Zuweiserpraxen im Krankenhausumfeld benötigen eine nahtlose Daten- und Befundkommunikation, ohne Umwege übers Internet oder Webportale. Typische Beispiele : Radiologie, Pathologie, Zytolabore, MVZ im Krankenhausumfeld. "Zefanja" ist die Brücke zum preiswerten Ambulanzsystem.

Das Schema zeigt beispielhaft eine Integration im RIS Umfeld: